Champagner Cupcakes mit Erdbeerhaube / Champagne Cupcakes with Strawberry Cream

Als Blogger feiert man ja so manche Feste vor – genauso ging es mir heute mit dem Valentinstag
Die Erdbeeren haben mich im Supermarkt tootal angelacht – in Kombination mit Champagner schmeckten sie bekanntlich am Besten – und da ich ohnehin schon seit Wochen mal Cupcakes backen wollte, aber nie die Zeit dazu gefunden habe – dachte ich mir, dass der Valentinstag doch ein toller Anlass für Champagner Cupcakes mit Erdbeerhaube wäre. Außerdem dienen sie dem Zweck – ein bisschen beschwipst machen die Cupcakes schon 😀 – zumindest wenn man mehr als ein Küchlein verdrückt. 

Zutaten für die Champagner Cupcakes:
für den Teig: 120g Butter, 125g Milch, 50g Vollmilch Kuvertüre, 35g Backkakao, 120g Zucker, 2 Eier, 180g-200g Mehl, 1 TL Backpulver, 1 Prise Salz, 50ml Champagner, 30g Sahne 
für die Haube: 120g Sahne, 1 Päckchen Sahnesteif, 1 Päckchen Vanillezucker, 2 gehäufte EL Mascarpone (fettarm), 2 große Erdbeeren, weitere Erdbeeren für die Deko

Zubereitung der Cupcakes:
– Die Butter mit der Milch und der Kuvertüre in einem hohen Topf langsam schmelzen lassen. Den Kakao und den Zucker unterrühren.
– In einer Schüssel die Eier cremig schlagen, die Prise Salz dazugeben. Den Champagner mit der Sahne unterheben. 
– Das Buttergemisch nach und nach in die Eiermischung rühren, das Mehl und das Backpulver in den Teig sieben und unterheben. 
– Den Teig in Silikonförmchen oder auch normale Förmchen geben und für circa 20-25 Minuten bei 180°C Ober/Unterhitze backen. 
– Die Küchlein auf meinem Kuchengitter abkühlen lassen. Währenddessen die Erdbeerhaube zubereiten.
– Die Erdbeeren in etwa 0,5cm große Würfelchen schneiden. In einer Schüssel den Vanillezucker samt Mascarpone mit den Erdbeeren vermengen.
– Die Sahne mit Sahnesteif steif schlagen und unter die Mascarponemasse heben. Kurz in den Kühlschrank geben. 
– Nun die Creme in einen Spritzbeutel füllen und die Küchlein damit dekorieren. Vor dem Verzehr unbedingt nochmal kaltstellen!

————————————————————-
Ich wünsche euch einen schönen Tag!

-Verena 

No Comments

Leave a Reply