Pflaumen Galette

REZEPT: PFLAUMEN GALETTE

Pflaumen Galette

Die Pflaumen sind los!

Wir lieben Galette – besonders im Hochsommer mit frischen Steinfrüchten aus dem Garten, serviert mit einem selbst gemachten Vanilleeis – peeerfekt sag‘ ich nur.

Im Sommer hält unser Backofen ja meist seine Sommerruhe, deshalb hab ich lange, lange auf einen kühlen, verregneten Tag gewartet, um endlich die frischen Pflaumen von unsrem kleinen Sträuchlein (okay, so klein ist der Strauch auch wieder nicht) zu ernten und daraus eine leckere Pflaumen Galette mit Rahmfüllung zu machen.

Die kühle Zeit kam tatsächlich und bei uns gab es endlich wieder etwas Leckeres aus dem Backofen. Die Pflaumen Galette schmeckt ja frisch aus dem Backofen am allerbesten – um das ganze noch zu toppen, empfehl‘ ich euch etwas Honig auf die heiße Pflaumen Galette zu geben! Und kaltes Vanilleeis – köööööstlich.

Falls ihr Pflaumen nicht so gern mögt (ein Geschmackstest wär‘ die Pflaumen Galette dennoch wert), könnt ihr auch jede andere Steinfrucht verwenden. Mit frischen Pfirsichen aus dem Garten schmeckt es auch wahnsinnig gut, jedoch würd‘ ich euch hier empfehlen erstmal die haarige Schale von der Frucht zu lösen, sonst schmeckts am Ende doch nicht so angenehm. 🙂

Pflaumen Galette Pflaumen Galette

Pflaumen Galette

Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 40 Minuten
Arbeitszeit 50 Minuten

Zutaten

Zutaten für die Galette

  • 300 g Mehl
  • 150 g Rohrzucker
  • 150 g Butter
  • 50-80 g kaltes Wasser
  • 1 EL Vanillepaste
  • 1 Prise Salz

Zutaten für die Füllung

  • 300-500 g Pflaumen
  • 2 EL frischen Zitronensaft
  • 1 TL Vanillezucker
  • 50 g Rohrzucker
  • 150 g Sauer Rahm
  • 1 TL Speisestärke

Anleitungen

Zubereitung der Galette

  1. Mehl, Rohrzucker, Vanillepaste und Salz miteinander vermengen. Die Butter in Flöckchen schneiden und in die Mehlmischung einkneten.

  2. Das kalte Wasser dazugeben und ebenso gut einkneten. Den Teig in Frischhaltefolie wickeln und für 40 Minuten in den Kühlschrank legen

  3. Währenddessen die Pflaumen waschen, trocken tupfen, den Kern entfernen und in Spalten schneiden. Den Zitronensaft, den Vanille- und den Rohrzucker hinzufügen und umrühren. Die Pflaumenmischung etwa 15 Minuten ruhen lassen. 

  4. Nun die entstandene Flüssigkeit mit der Speisestärke vermengen. 

  5. Den Galetteteig auf einer bemehlten Oberfläche etwa 0.5-1cm ausrollen. Den  Sauer Rahm mittig verteilen und die Pflaumenmischung darauf verteilen. Den Galetteteig nach innen hin einklappen. 

  6. Den Galetterand mit Wasser einpinseln und mit etwa 50g Rohrzucker bestreuen. Die Galette für 35-40 Minuten bei 190°C Ober/Unterhitze backen. 

  7. Anmerkung: Wer mag, kann die Galette mit Vanilleeis servieren!

Pflaumen Galette

—————–

Ich wünsche euch einen schönen Tag!
– Verena

PS.: Für eine pikante Version empfehl‘ ich euch meine liebste Tomaten Galette vom Grill

No Comments

Leave a Reply