Birnen Galette

REZEPT: BIRNEN GALETTE – HAUSGEMACHT UND RUSTIKAL

Birnen Galette

Rustikale Birnen Galette – eine Ode an meine liebste Jahreszeit

Der Sommer ist vorbei und langsam kehrt die kühle Jahreszeit ins Ländle ein. Die Blätter beginnen sich zu verfärben, Nebel liegt über den Dächern und die letzten Früchte des Sommers sind für die Ernte bereit.

Der Herbst zählt zu meiner liebsten Jahreszeit! Denn die Mühe, die man sich übers Jahr für Frucht und Gemüse gibt, macht sich endlich bezahlt. Sowohl in unserem Garten, als auch in Omas‘ gibt es im Moment eine Menge zu ernten. Die letzten Pflaumen und Zwetschgen, Pfirsiche und Brombeeren wurden bereits zu Kompott und Marmelade oder in Gläsern eingelegt. Die Birnen und Äpfeln lassen noch etwas auf sich warten!

Ein paar reife Hausbirnen konnt‘ ich dennoch finden! Schön groß, saftig und mit wenig Gehäuse zählt sie zu meiner Lieblingsbirnensorte – denn für frische, rustikale Galettes eignet sich diese Sorte wahnsinnig gut.

Die Birnen Galette leitet für mich so richtig den Herbst ein – besonders mit einer Prise Zimt, Kardamom und Anis. Hach, diese Aromen – wie ich sie vermisst habe..

Birnen Galette

Rustikale Birnen Galette

Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 40 Minuten
Arbeitszeit 50 Minuten
Portionen 1 Galette

Zutaten

Zutaten für den Galetteteig

  • 300 g Mehl
  • 150 g Rohrzucker
  • 150 g Butter
  • 50-80 ml kaltes Wasser
  • 1/2 TL Zimt
  • 1 Prise Salz

Zutaten für die Füllung

  • 300-500 g Birnen
  • 2 EL Zitronensaft
  • 1 TL Vanillezucker
  • 50 g Rohrzucker
  • 1 TL Speisestärke

Anleitungen

  1. Mehl, Rohrzucker, Zimt und Salz miteinander vermengen. Die Butter in Flöckchen schneiden und in die Mehlmischung einkneten.

  2. Das kalte Wasser dazugeben und ebenso gut einkneten. Den Teig in Frischhaltefolie wickeln und für 40 Minuten in den Kühlschrank legen.

  3. Währenddessen die Birnen waschen, trocken tupfen, den Kern entfernen und in Spalten schneiden. Den Zitronensaft, den Vanille- und den Rohrzucker hinzufügen und umrühren. Die Birnenmischung etwa 15 Minuten ruhen lassen. 

  4. Nun die entstandene Flüssigkeit mit der Speisestärke vermengen. 

  5. Den Galetteteig auf einer bemehlten Oberfläche etwa 0.5-1cm ausrollen und die Birnen darauf verteilen. Den Galetteteig nach innen hin einklappen.

  6. Den Galetterand mit Wasser einpinseln und mit etwa 50g Rohrzucker bestreuen.  Die Galette für 35-40 Minuten bei 190°C Ober/Unterhitze backen.

Birnen Galette

——————————-

Ich wünsche euch einen schönen Tag!
– Verena

PS.: Falls ihr keine Birnen mögt, findet ihr hier andere Galetterezepte mit fruchtiger Füllung.

No Comments

Leave a Reply