Flieder Drink

REZEPT: FLIEDER DRINK // FIZZY LILAC DRINK

Flieder Rezept

Wenn’s nach Flieder duftet …

Bis vor ein paar Jahren ist der Flieder an mir vorbeigeduftet. Er wuchs im Garten vor sich hin. Als nettes Sträußchen mit süß-duftenden Blüten hätt‘ ich ihn damals beschrieben, heut‘ spielt er jedoch ein ziemlich große Rolle in unserer Küche. Denn Flieder wird bei uns eben wie Holunderblüten verwendet und versüßt uns übers Jahr Dessert oder Drinks.

Bereits im letzten Jahr gab es von mir auf dem Blog einen alkoholischen Fliedersirup, der uns stets im Sommer Erfrischung geboten hat. Mein liebstes Rezept für Drinks habe ich euch jedoch erst in diesem Jahr abgetippt.

Flieder Rezept

Süßer Fliederduft in Creme und Mousse

Eine weitere Rezeptidee mit dem süßen Flieder ist der Fliederzucker. Obwohl er recht viel Zeit beansprucht, ist er das Warten allemal wert. Denn er versüßt nicht nur die Tortencreme oder die Mousse, sondern auch Tee und Kakao.

Übrigens – Achtung vor den falschen Fliedersorten! Einige sind giftig und sind nicht zum Verzehr geeignet. Hier findet ihr einen Artikel dazu.

Anmerkung zu den Blüten – der Flieder sollte nicht gewaschen werden, sollten jedoch unreine Blüten auf der Dolde sein, zupft sie weg, oder wascht die einzelne Partie mit lauwarmen Wasser. Denn die Blüten verlieren beim Waschen ihren Duft.

Flieder RezeptFlieder Rezept

Fizzy Flieder Drink

Zutaten

Zutaten für den Drink (pro Glas):

  • 2 cl Fliedersirup
  • 2 cl Tonic Water
  • 1/2 TL Fliederzucker
  • Prosecco zum Aufgießen
  • frische Fliederblüten

Anleitungen

Zubereitung des Drinks:

  1. Die Fliederblüten vom Stiel entfernen und falls nötig kurz unter lauwarmen Wasser abspülen. 

  2. Fliedersirup, Tonic Water und Fliederzucker in einen Cocktail-Shaker geben und kurz durchmischen. 

  3. Auf die jeweiligen Gläser verteilen, mit Prosecco aufgießen und mit Fliederblüten dekorieren.

Flieder Rezept

Fliederzucker

Zutaten

Zutaten für den Fliederzucker:

  • 100 g Zucker
  • 1 Vanilleschote
  • 1 Handvoll Flieder

Anleitungen

Anleitung für den Fliederzucker:

  1. Den Flieder sorgfältig von den Stämmchen zupfen und auf ein Küchenpapier legen. Falls nötig kann der Flieder gewaschen werden, jedoch sollte dieser vollständig trocken sein, wenn er zum Zucker gegeben wird. 

  2. Die Vanilleschote mit einem Messer öffnen und die Vanille herauslösen. 

  3. Den Zucker in ein hohes verschließbares Glas geben. Vanille und Flieder hinzugeben und das Glas verschließen. 

  4. Das Glas jeden Tag gut durchschütteln. Der Zucker sollte nach etwa einer Woche trocken sein und die vertrockneten Fliederblüten können entfernt werden.

Flieder Rezept
——————

Ich wünsche euch einen schönen Tag!
– Verena

No Comments

Leave a Reply