Risotto mit frischen Kräutern aus dem Garten / Risotto with fresh Herbs

Heute gibt es Kräuterrisotto – kurz, knackig und vegetarisch!
Ein schönes Rezept, das sowohl richtig lecker, als auch easy zum Nachkochen ist. Außerdem ist das Kräuterrisotto ruck-zuck zubereitet – es köchelt seine Zeit und kann gut ist es. 
Also rundum ein schnelles, leckeres Rezept!

Zutaten für das Kräuterrisotto:
1 Handvoll frische Kräuter eurer Wahl, 2 Frühlingszwiebeln, 1 Tasse Reis, 1 1/2 Tassen Gemüsebrühe, 1 EL Butter, 100g Ziegenfrischkäse, 50g Creme Fraiche, Salz, Pfeffer, Abrieb einer Bio-Zitrone, 1 EL Zitronensaft

Zubereitung des Risotto:
– Die Frühlingszwiebeln klein schneiden und mit etwas Butter anschwitzen lassen. Das Grünzeugs in dünne Ringe schneiden und beiseite legen.
– Den Reis dazugeben und mit der Gemüsebrühe aufkochen lassen. Die Kräuter grob hacken.
– Ist das Wasser vom Reis gut aufgesogen worden, wird Creme Fraiche und Ziegenfrischkäse untergemischt.
– Das Risotto weiterköcheln lassen.
– Die Kräuter, den Zitronenabrieb und den Zitronensaft unterheben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und geniießen!

 
————————————
Ich wünsch‘ euch ein schönes Wochenende!
– Verena

No Comments

Leave a Reply