Go Back
Drucken

Pflaumen Galette

Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 40 Minuten
Arbeitszeit 50 Minuten

Zutaten

Zutaten für die Galette

  • 300 g Mehl
  • 150 g Rohrzucker
  • 150 g Butter
  • 50-80 g kaltes Wasser
  • 1 EL Vanillepaste
  • 1 Prise Salz

Zutaten für die Füllung

  • 300-500 g Pflaumen
  • 2 EL frischen Zitronensaft
  • 1 TL Vanillezucker
  • 50 g Rohrzucker
  • 150 g Sauer Rahm
  • 1 TL Speisestärke

Anleitungen

Zubereitung der Galette

  1. Mehl, Rohrzucker, Vanillepaste und Salz miteinander vermengen. Die Butter in Flöckchen schneiden und in die Mehlmischung einkneten.

  2. Das kalte Wasser dazugeben und ebenso gut einkneten. Den Teig in Frischhaltefolie wickeln und für 40 Minuten in den Kühlschrank legen

  3. Währenddessen die Pflaumen waschen, trocken tupfen, den Kern entfernen und in Spalten schneiden. Den Zitronensaft, den Vanille- und den Rohrzucker hinzufügen und umrühren. Die Pflaumenmischung etwa 15 Minuten ruhen lassen. 

  4. Nun die entstandene Flüssigkeit mit der Speisestärke vermengen. 

  5. Den Galetteteig auf einer bemehlten Oberfläche etwa 0.5-1cm ausrollen. Den  Sauer Rahm mittig verteilen und die Pflaumenmischung darauf verteilen. Den Galetteteig nach innen hin einklappen. 

  6. Den Galetterand mit Wasser einpinseln und mit etwa 50g Rohrzucker bestreuen. Die Galette für 35-40 Minuten bei 190°C Ober/Unterhitze backen. 

  7. Anmerkung: Wer mag, kann die Galette mit Vanilleeis servieren!