Go Back
Drucken

Holunder Mousse

Portionen 4

Zutaten

  • 300 ml Milch nach Wahl
  • 100 g Weiße Schokolade
  • 1/2 Vanilleschote
  • 10 Holunderdolden
  • 4 Gelatineblätter oder Agar Agar
  • 250 g Sauer Rahm
  • 200 g griechisches Joghurt
  • 150 g Puderzucker

Anleitungen

  1. Den Holunder von Schmutzresten entfernen, die Vanilleschote öffnen und beides mit der Milch aufkochen lassen. Die Milch immer wieder bei Bedarf umrühren, sodass sie nicht anbrennt. 

  2. Die Schokolade klein hacken und die Gelatineblätter in Wasser einweichen. 

  3. Die Dolden und die Vanilleschote aus der Milch nehmen. TIPP: Wascht die Vanilleschote ab, lasst sie vollkommen trocknen und gebt sie in eure Zuckerdose. 

  4. Nun die Schokolade und die Gelatine bei niedriger Flamme schmelzen lassen. Sobald alles geschmolzen ist, nehmt ihr den Topf vom Herd und stellt ihn kurz beiseite. 

  5. Puderzucker mit dem Joghurt und dem Rahm in einer separaten Schüssel vermengen. 

  6. Gebt nach und nach die Rahmmischung zu der Hollerschoko. Achtet darauf, dass sich alles schön miteinander verbindet. 

  7. Nun füllt ihr die Masse in 4 Gläschen und stellt die Mousse für mindestens 4 Stunden kalt. 

  8. TIPP: Dekoriert die Mousse mit etwas Minze und frischen Hollerdolden